Philosophie & Qualitätsanspruch

Qualität durch Regionalität

An erster Stelle steht für Familie Kröll immer das Streben nach höchster Produktqualität, eng verbunden mit dem Bewahren ihrer Heimat, dem Zillertal. Deshalb verarbeitet die ErlebnisSennerei Zillertal seit vielen Jahren ausschließlich silage- und gentechnikfreie Heumilch, von den Zillertaler Bergbauern.

Hochwertige Rohmilch

Die wertvolle Heumilch von den Almen und Bergbauernhöfen des Zillertals wird in der ErlebnisSennerei Zillertal, täglich melkfrisch, zu einer vielfältigen Produktpalette von Kuh, Schaf und Ziege verarbeitet.

„Die hochwertige Rohmilch, die wir bei unseren Heubauern holen, eignet sich besonders gut zum Käsen, da aufgrund der hohen Qualität auf jegliche künstliche Konservierungs- oder Zusatzstoffe verzichtet werden kann“, erklärt Heinrich Kröll.

Zudem enthalten Heumilchprodukte, laut einer Studie der Universität für Bodenkultur, einen rund doppelt so hohen Anteil an Omega-3-Fettsäuren und konjugierten Linolsäuren (CLA), gegenüber herkömmlichen Milchprodukte.

 

... damit man weiß, woher es kommt!

 

... damit man weiß, wie es entsteht!

 

... damit man weiß, wie es schmeckt!

 

Ihre Überzeugung will Familie Kröll auch an die nächste Generation weitergeben und ein Bewusstsein für den Kreislauf hochwertiger LEBENsmittel schaffen.
Durch die "gläserne Produktion" kann der gesamte Weg der Heumilch nachvollzogen und erlebt werden. In der SchauSennerei erfährt man, wie die Heumilch in die Packung kommt und wie der Käse entsteht und beim GENUSSlöffeln kann man sich auch gleich von Geschmack & Qualität der Frischmilch und einer cremigen Joghurtvielfalt überzeugen. Alles über den Ursprung der wertvollen Heumilch, erfährt man am SchauBauernhof. Und das hauseigene Restaurant, die Sennereiküche, und der Ab-Hof-Verkauf laden zum Genießen ein...